Tattoo – Pflege

Pflegehinweise für frische Tattoos!

Den erhaltenen Verband nach ca. 8 Stunden entfernen.
Das Tattoo vorsichtig abwaschen und mindestens 5x täglich eincremen. Die Creme dünn einmassieren. Zum Eincremen bitte nur Bepanthen Wund-und-Heil-Salbe benutzen. Bekommt man in der Apotheke.

Keine Kleidung, die fusselt oder das Tattoo abschnürt! (BH-Träger, Gummibänder). Bitte 2 Wochen nicht schwimmen gehen oder Wannenbäder nehmen. Beim Duschen keinen direkten Wasserstrahl auf das Tattoo! Keine Sauna, keine Sonnenbäder, kein Solarium!

 

Die Heilung verläuft so:

Es bildet sich eine leichte Schorfschicht (ähnlich wie bei einem Sonnenbrand) die nach ca. einer Woche abfällt. Wenn das Tattoo juckt, nicht kratzen, Selbstbeherrschung üben! Wenn Du diese Regeln sorgsam beachtest wird ein weinwandfreies Motiv entstehen und die Abheilung unproblematisch verlaufen.
Falls Du noch Fragen zur Pflege hast, kannst Du Dich jederzeit bei mir melden.

 

Nachkontrolle

Nach 3-4 Wochen solltest Du Dein Tattoo nochmals bei uns kontrollieren lassen. Sollte nach Meinung des Tätowierers noch etwas nachzubessern sein, bekommst Du einen Nachstechtermin. Du hast 3 Monate Zeit um diesen Termin kostenlos wahrzunehmen. Solltest Du diesen Termin ohne rechtzeitige Absage nicht einhalten, wird der nächste Termin kostenpflichtig.

Viel Spaß mit Deinem neuen Hautschmuck!